K
n
d
e
r
t
a
g
e
s
s
t
ä
t
t
e
M
ü
h
l
e
n
w
i
n
k
e
l
Allgemeine Infos über das Familienzentrum Mühlenwinkel Unser Familienzentrum versteht sich als eine Einrichtung, die bedarfsorientierte Maßnahmen im Bereich Bildungs-, Integrations-, und Präventionsarbeit anbietet. Durch die professionellen Angebote und Dienstleistungen des Familienzentrums wird hier für Kinder und Familien ein Ort der Begegnung und Kommunikation geboten, mit dem Ziel, soziale Netzwerke zu schaffen, zu stärken und auszubauen. Die Arbeit mit den Familien im Familienzentrum trägt dazu bei, dass wichtige Fähigkeiten und Potenziale gefördert werden, die den Familien ermöglichen, ihre Handlungs- und Bewegungsspielräume zu entwickeln und angemessen zu gestalten. Die für den Sozialraum offenen Angebote des Familienzentrums bieten eine pädagogisch sinnvolle, familienunterstützende Form der Begleitung und Betreuung von Kindern. Das Familienzentrum ist Knotenpunkt in einem Netzwerk, welches Kinder individuell fördert, sowie Familien umfassend berät und unterstützt. Ziel dabei ist, die Zusammenführung von Bildung, Erziehung und Betreuung der Kita, mit Angeboten der Beratung und Hilfen für Familien. Die Förderung von Kindern und die Unterstützung der Familien werden Hand in Hand gestaltet. Zugleich wird die Vereinbarkeit von Familien und Beruf erleichtert, sowie präventive Hilfen angeboten. Beratung und Unterstützung von Kindern und Familien Hilfelandschaft Das Familienzentrum verfügt über ein aktuelles Verzeichnis von Beratungs- und Therapiemöglichkeiten in der Umgebung. Dies beinhaltet eine Übersicht von sozialpädiatrischen Zentren. Des Weiteren liegt ein Elternbegleitbuch mit entsprechenden Ansprechpartnern des Kreises Höxter im Elterncafé für Sie aus. Kinderschutz & Traumapädagogik Das Thema Trauma und Kinderschutz ist fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit. Die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention ist in unseren Kitas eine grundlegende Aufgabe für alle Fachkräfte, denn Kinder haben ein Recht auf Erwachsene, denen sie vertrauen können, ein Recht auf wohlwollende Zuwendung und Nähe, sowie auf Freiräume und professionelle Distanz. In unserer Einrichtung hat sich Frau Melanie Krause für den Bereich „(Co-) traumatische Prozesse in Beziehungen von Eltern und ihren Kindern“ mit dem Zertifikat Traumapädagogik, sowie einer abgeschlossen Fortbildung im Bereich Kinderschutz weitergebildet. Familienberatung Herr Ladage von der Beratungsstelle „Triangel“, welche sich in der Trägerschaft des St. Johannisstift befindet, verfügt über jahrelange Erfahrung in der Eltern- und Familienberatung und steht Ihnen bei Bedarf zur Verfügung. Unter dem Motto: „Erziehung (k) ein Kinderspiel?! Gemeinsam neue Wege gehen“ möchten wir, als Familienzentrum, gemeinsam mit Ihnen und Herrn Ladage Lösungen für Fragen oder Ungewissheiten finden. Es besteht nach Absprache die Möglichkeit, einmal monatlich ein individuelles, persönliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. Testverfahren Das Familienzentrum verfügt über ein systematisches Verfahren zur qualitativen Beobachtung. Der Entwicklungstest (ET-6—6) ist für Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt geeignet. Es handelt sich um eine Entwicklungsdiagnostik, deren Ziel die Erstellung eines differenzierten Entwicklungsprofils ist. Beobachtungsverfahren (BaSik) Unsere Einrichtung verfügt über ein vertiefendes Verfahren zur Früherkennung sowie weitere Beobachtungsverfahren und wendet diese an. In Elterngesprächen wird den Eltern das Beobachtungsverfahren BaSik erläutert und anhand der Bögen Stärken benannt. Des Weiteren deckt das Beobachtungsverfahren Förderschwerpunkte in der Sprachentwicklung auf. Das Verfahren wird bei Kindern im Alter von 2-6 Jahren einmal jährlich durchgeführt. Bewegungsförderung In unserer Einrichtung hat sich Frau Stefanie Ott, ausgebildete Motopädin, im Bereich der Bewegungsförderung weiter spezialisiert. Frau Ott steht Ihnen bei Bedarf, nach Terminvereinbarung, für ein persönliches Gespräch zu allen Fragen im Bereich Motorik, zur Verfügung. Familienbildung und Erziehungspartnerschaft Elterncafé Das Familienzentrum organisiert in der Kindertageseinrichtung ein Elterncafé zum gemeinsamen Austausch. Das Elterncafé ist für Eltern der Kindertagesstätte, sowie für Eltern aus der Gemeinde geöffnet. Die Öffnungszeiten sind von montags-freitags von 7:30 Uhr – 9:30 Uhr. Angebote für Familien Unsere Einrichtung organisiert sämtliche Angebote und Aktivitäten für Eltern/Großeltern und kann Sie in allen pädagogischen Themen beraten. Auch finden, speziell für Väter, Mütter, Regenbogenfamilien oder Alleinerziehende Angebote statt. Die aktuellen Angebote und Aktivitäten finden Sie unter dem Menü-Punkt „ Kurse und Angebote “. Vereinbarkeit von Familie und Beruf Elternabfrage bezüglich gesonderter Öffnungszeiten Bei der Planung eines neuen Kita-Jahres werden alle Eltern, mit Hilfe eines Elternfragebogens, über ihre Bedarfe bezüglich der Betreuungszeiten abgefragt. Bei Bedarfen außerhalb unserer regulären Betreuungszeiten, die wir als relativ kleine Kita nicht selbst erfüllen können, vermitteln wir Sie gerne an Kindertagespflegestellen im Umkreis. Notfallbetreuung Das Familienzentrum bietet für Geschwisterkinder unserer Einrichtung sowie auch für Kinder aus dem Sozialraum eine Notfallbetreuung an. Diese Betreuung findet nach Absprache für bis zu 5 Kinder pro Tag statt. Diese besondere Betreuung richtet sich an Familien, die wegen Erkrankungen der Eltern, im Falle eines Arztbesuches, bei kurzfristigen beruflichen Terminen oder anderweitigen familiären Notfällen eine Betreuung ihrer Kinder ansonsten nicht gewährleisten können. Babysitter Unsere Einrichtung kooperiert mit der Onlinevermittlung „Hallo Babysitter“. Bei dieser Institution handelt es sich um einen Vermittlungsdienst für private Kinderbetreuung. Eltern können über die Suchfunktion Betreuungsangebote von Babysittern und Tagesmüttern in Wohnortnähe finden. Jobcenter Das Familienzentrum Mühlenwinkel kooperiert mit der Arbeitsagentur und dem Jobcenter. Unsere Ansprechpartnerin ist die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Britta Bohr. Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt berät und unterstützt Arbeitssuchende und ihre Angehörigen. Sie gibt Antworten auf Fragen und Anliegen von Betroffenen, insbesondere Alleinerziehenden und Familienangehörigen, zum Thema „Wiedereinstieg ins Berufsleben, nach einer Familienphase zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Frauenförderung, oder Teilzeitausbildung“. Nutzung des Bildungs- und Teilhabepaketes Unsere Einrichtung verfügt über einen Flyer, in dem Informationen zur Nutzung des Bildungs- und Teilhabepakets enthalten sind. Die Eltern bekommen einen guten Gesamtüberblick zu den Fragen nach der Anspruchsberechtigung und wem welche Leistungen zustehen. Zudem finden Sie die Adressen von Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern für weitere Auskünfte. Familienbegleitung durch Angebote in einem ländlich geprägten Sozialraum Das Freizeitangebot und Aktivitäten in einem ländlich geprägten Sozialraum sind zum Teil eingeschränkt und/oder nicht fußläufig zu erreichen. Wir wollen als Familienzentrum Freizeitaktivitäten wie Ausflüge oder Angebote, für jede Familie aus dem Sozialraum zugänglich machen und ermöglichen. Daher organisieren und planen wir interessante und bedürfnisorientierte Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Diese Angebote und Aktivitäten finden Sie unter dem Menü-Punkt „ Kurse und Angebote “. Büchertauschbörse Das Familienzentrum organisiert in der Kindertageseinrichtung eine Büchertauschbörse. Es besteht die Möglichkeit, in unserem Elterncafé in Büchern zu stöbern und diese auszutauschen. Schauen Sie einfach einmal in unser Geben-und-Nehmen-Regal . Die Öffnungszeiten der Büchertauschbörse sind von Montag-Donnerstag von 7:00 - 16:00 Uhr und freitags von 7:00 - 13:00 Uhr. Revisionsstand: 09.09.2021 Dü Freigabe: H. Markus
Kita Mühlenwinkel Kita Mühlenwinkel Familienzentrum Familienzentrum Kooperationspartner Kooperationspartner Kurse & Angebote Kurse & Angebote Art & Aufgabe Art & Aufgabe Integrativ/Heilpädagogisch Integrativ/Heilpädagogisch Unser Team Unser Team Förderprogramme Förderprogramme Therapien Therapien Leitbild Leitbild Förder-Konzept Förder-Konzept Anmeldung Anmeldung Elternarbeit Elternarbeit Räumlichkeiten Räumlichkeiten Öffnungszeiten Öffnungszeiten Masern-Impfungen Masern-Impfungen
 
Lebenshilfe Höxter - Werkstätten und Kita gGmbH
i